Gedanken

.... verloren starre ich an die Decke.

Einen neuen Mann über mir liegend.

 

Mir wird schlecht bei seinem Geruch
Schlecht bei seinem Geschräuchen die
er beim Küssen von sich gibt.

Gedanken verloren, reiße ich ein neues
Packet Kondome auf.
In der Hoffnung, das er bald gehen wird.

Ein flüchtiger Kuss, ein Griensen aus seiem
beinahe zahnlosem Gesicht lässt mich erschaudern.

Zu nehmen, was zu nehmen ist?
Zu ficken, was zu ficken ist?

Ist das mein neues Leben?

Die Augen fest verschlossen, denke ich an die Tage zurück
an denen ER noch war.
Die Tage, an denen ich Spaß hatte, Tage an denen ich nicht genommen hab was kam.

Einen Schritt zurück machen, aus der Haut fahren
und wieder beginnen zu leben.

Ein Stoß von mir runter, einen Tritt aus der Tür.
Lasse ich ihn dort liegen.

Fliehe in eine neue Welt.
Fliehe in Sex der mir Spaß.

 

Fliehe zu Euch!

1 Kommentar 22.9.13 14:09, kommentieren

Werbung


Schwarzer Ritter

Leere in seine Augen,

Blut an seinen Fingern

eine tiefe stimme die zu

mit dringt.

Lust die sich in ihm verbirgt,

wird zu feuer das seine Augen

erhellt.

Sein Gesicht... trägt eine Maske.

An eine Peitsche an seinem Sattel

Schwarzer Ritter, der meine Geheimnisse kennt.

 

Tötliches Spiel mit der Sucht.

Die sucht ihm zu folgen,

die Sucht mich hinzugeben.

Seine Peitschenhiebe, mein

Schmerz der ihn beglückt.

 

Sehnsüchte die nie erfüllt,

nun für immer verborgen in mir.

Zährtlichkeit entfacht zu Leidenschaft.

Meine Schwarze Seele, so lange verborgen

doch nun ist sie da.

An seiner Seite

Schwarzer Ritter, der meine Geheimnisse kennt

 

 

20.9.13 05:24, kommentieren